Wir leben Tradition!

Die Initiative 1903 e.V. ist ein gemeinnütziger und ehrenamtlich geführter Verein, der sich die Wahrung und Pflege der traditionellen Werte im Fußballsport groß auf die Fahne schreibt und im Rahmen sporthistorischer Projekte Partner in den Amateur- und Profiligen in Europa begleitet. Zu den letzten beiden Höhepunkten zählen die jeweils mit mehreren Tausend Menschen besuchten Feiern anlässlich des 125. Gründungstages des ältesten österreichischen Fußballclubs, des First Vienna FC von 1894, sowie die Neuaustragung der ersten deutschen Meisterschaftsendrunde von 1903 im Rahmen der Saisoneröffnung des 1. FC Lok Leipzig im Juli 2019. Die einmalige Denkmalserie von 2011 bis 2016 zu Ehren aller sechs Teilnehmer der ersten DFB-Endrunde geht ebenfalls auf die Initiative 1903 zurück.

Die Leistungen der Pioniervereine unseres geliebten Sports gebührend zu würdigen, die den Fußballsport voran treibenden Persönlichkeiten des späten 19. Jahrhunderts zu wertschätzen, ist unser persönlicher Anspruch! Wir beanspruchen das Alleinstellungsmerkmal für uns, alle sechs Teilnehmer der ersten offiziellen deutschen Fußballmeisterschaft von 1903 noch heute für ihre Leistungen um den einst neuen Sport, die “Fußlümmelei”, zu würdigen. Dies brachten wir allem voran durch die einmalige Denkmalserie zu Ehren der Clubs aus Hamburg, Leipzig, Berlin, Karlsruhe, Magdeburg und Prag und entsprechend zeitgenössisch inszenierte Rahmenprogramme zum Ausdruck.

Selbstbewusst, stolz und von allen Seiten bestärkt blicken wir mittlerweile über den Tellerrand der ersten DFB Bundesmeisterschaft von 1903 und kooperieren mit Clubs aller Spielklassen auch im Ausland im Sinne und Dienste der Traditionspflege. Traditionsturniere, Lesungen und Vorträge, zeitgenössische Veranstaltungen und Fußballquizveranstaltungen gehören dabei zu unserem festen Portfolio.

Für die jahrelange Unterstützung möchten wir uns an dieser Stelle bei der DFB-Kulturstiftung bedanken.

(Die Seite befindet sich nach einem Umzug im Neuaufbau, fehlende Inhalte folgen. – Telefonisch, per Mail und Facebook sind wir weiterhin wie gewohnt für Euch da.)